Gudrun Pink - Ein Portrait

Sie ist in Saarbrücken geboren und ein ¨Kind der Gastronomie¨.
Bereits die Eltern hatten einen gastronomischen Betrieb und so lag es für sie nahe, ebenfalls in dieser Branche tätig zu werden.

Nach Schulbesuch und Lehre führte sie zusammen mit ihrem Ehemann Hans-Joachim ¨Michel¨ Pink Ende der 60er, Anfang der 70er Jahre die Bierakademien in Saarbrücken und Kaiserslautern. Nach der Geburt des ersten von zwei Söhnen eröffnete sie 1974 das Hotel Madeleine in Saarbrücken, das Sie seit dem Tod ihres Ehemannes zusammen mit ihrem ältesten Sohn führt.
Sie trat bereits 1974 in den DEHOGA Saarland, Hotel- und Gaststättenverband ein, in dessen Präsidium sie seit 1982 stets gewählt wurde und dem sie seit 1994 als Vize-Präsidentin und seit 1996 als Präsidentin vorsteht.

Neben diesen Funktionen ist sie auch in anderen Gremien ehrenamtlich tätig, z.B. als Aufsichtsratsmitglied der Tourismuszentrale Saarland, als Richterin am Arbeitsgericht, als Mitglied der IHK-Vollversammlung und als Vizepräsidentin der Vereinigung der saarländischen Unternehmensverbände. Darüber hinaus engagiert sie sich im Vorstand der gastronomischen Michael-Freiberger-Stifung und im Vorstand der Gesellschaft zur Förderung des saarländischen Kulturbesitzes. Einen Schwerpunkt ihrer Arbeit sieht sie in dem Ausbau des Tourismus, dessen ¨Motor die Hotellerie und Gastronomie im Saarland¨ ist.

Ein Porträt am Schluss:

Nachdem Sie 2011 das Hotel Madeleine erfolgreich an Ihren Sohn Christian übergeben hat, steht Sie Ihrem Sohn mit Rat und Tat zur Seite. Ihr Wissen möchte Sie auch an Kollegen aus der Hotellerie, aus den Bereichen Gastronomie, Tourismus und Stadtmarketing weitergeben. Die Gründung der GPC war der konsequente Schritt in die Richtung.

Gudrun Pink

Consulting

Ihre kompetente
Ansprechpartnerin
in allen Bereichen rund um
Hotelmanagment
und Beratung.


¨Die Zufriedenheit der Kunden
ist das höchste Gebot
und steht an
vorderster Stelle.¨